Brände

Brände und Geiste

Die meisten Brände werden auf unserer Whiskydestille nach verschiedenen Destillationsmethoden hergestellt. Die Destillationskunst besteht darin, einen Kornbrand auf der Brennblase geschmacksintensiv und auch gleichzeitig rein herzustellen. Die Lagerung der Brände in den Fässern bestimmt die Destillationsmethode, wobei die Lagerungszeit nicht so lange ist wie beim Whisky. Alle Kornbrände werden in neuen, leicht getoasteten Fässern gelagert. Der unverkennbare Geschmack des Sülfelders entsteht durch die aromaschonende Destillation auf unserem gießkannenförmigen Kornhelm. Die Obstbrände werden aus ausgesuchten Früchten, teilweise handverlesen, auf den typischen Obstbrennblasen destilliert. Unsere Kreationen zeichnen sich durch eine deutliche Fruchtcharakteristik aus. Durch die schonende Destillationsweise bleiben die entsprechenden Geschmacksträger erhalten.

Alle Brände haben um 40-Volumenprozent, sind aber dennoch von einer besonderen
Fruchtigkeit und milden Note. Um die Aromen und Fruchtnoten noch besonders zu betonen, können Brände auch höher prozentige Stärken haben.

Himbeergeist

Der Himbeergeist mit 40% ist von einer sanften Fruchtigkeit, da er sehr schonend abdestilliert wird. Die Himbeeren werden handverlesen und sind sehr geschmacksintensiv. An diesem Geist werden Sie Ihre helle Freude haben.

Kirschbrand

Der Kirschbrand ist aus besonders sonnenverwöhnten Kirschen gebrannt und hat 40%. Die Aromatik der Kirschen ist wunderbar ausgewogen.

Marillenbrand

Marille ist eine Bezeichnung für eine Aprikose. Für die Brände wachsen diese Früchte am besten in Österreich und das an Österreich grenzende ungarische Gebiet. Der Brand hat Medaillenqualität und hat 40%.

Obstbrand

Der Obstbrand mit seinen 40% wird aus nicht sortenreinen Äpfeln hergestellt. Dennoch hat er eine schöne Aromavielfalt, die viele Freunde gewonnen hat.

Slibovitz

Der Pflaumenbrand hat seinen Ursprung in Slowenien, hier gilt er als Nationalgetränk. Wir haben uns der Idee angeschlossen und bieten dieses „Nationalgetränk“ auch bei uns an. Hervorzuheben ist der milde Abgang mit seinen 40%.

Williams Eau de Vie

Das Lebenswasser der Elsässer ist der Eau de Vie. Dies können wir nur bestätigen, ein ausgesprochen runder, weicher und aromatischer Brand mit 43%. Die Fruchtnote ist gut herausgearbeitet.